deutsch english nl
CORNEA FRANZ FACHANWÄLTE WIRTSCHAFTSRECHT WÜRZBURG LOHR AM MAIN FULDA
Werkvertragsrecht
  • Abschluss und Inhalt des Werkvertrages
  • Besonderheiten beim Nachunternehmervertrag 
  • Rechtsfolgen bei Geltung der VOB 
  • Geltendmachung und Abwehr von Mängelrechten des Auftraggebers (bei BGB- und VOB-Werkverträgen)
  • Gemeinschaftliche Haftung mehrerer Baubeteiligter und Mitverantwortung des Bauherrn 
  • Anrechnung von Sowieso-Kosten und Vorteilsausgleich 
  • Zuständigkeit des deutschen und ausländischen Rechts 
  • Anwendung deutschen oder ausländischen Rechts auf den grenzüberschreitenden Werkvertrag und 
  • Anspruch auf Vergütung nach BGB bzw. VOB oder einer ausländischem Recht unterliegenden Vergütungsvereinbarung.

Ihre Ansprechpartner für Werkvertragsrecht
René C. Cornea - Rechtsanwalt <br>Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

René C. Cornea
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Christian Semmler - Rechtsanwalt<br>Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Christian Semmler
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

John Y. Krüger - Rechtsanwalt -<br> Fachanwalt für IT-Recht <br>Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

John Y. Krüger
Rechtsanwalt -
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Alexander Hoffmann - Rechtsanwalt

Alexander Hoffmann
Rechtsanwalt

Dr. Stephan Wübbelsmann - Rechtsanwalt - LL.M. TAX.<br>Fachanwalt für Steuerrecht  <br>Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Dr. Stephan Wübbelsmann
Rechtsanwalt - LL.M. TAX.
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Julia Wrba - Rechtsanwältin

Julia Wrba
Rechtsanwältin

Sabrina Hüther - Rechtsanwältin

Sabrina Hüther
Rechtsanwältin

Klaus Ratz - Rechtsanwalt<bR> Fachanwalt für Steuerrecht <br>Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Klaus Ratz
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht


"Ewige" Widerrufsfrist bei Immobiliendarlehensverträgen

Formfehler bei den Widerrufsbelehrungen von Immobiliendarlehensverträgen für Verbraucher führen häufig dazu, dass diese Verträge auch nach Jahren widerrufen und rückabgewickelt werden können.

Informationsveranstaltung der IHK am 15.06.2016

Informationsveranstaltung der IHK am 15.06.2016

Informieren Sie sich über die Grundlagen der Produktfotografie - Bilder, die verkaufen!

Aktuelle Rechtsprechungen & Urteile

Sechs neue Urteile zum Filesharing! BGH zur Haftung wegen Teilnahme an Internet Tauschbörsen

Wirtschaftsrecht - Steuerrecht - Gewerblicher Rechtsschutz - IT Recht

Cornea Franz Rechtsanwälte Partnerschaft mbB in Würzburg - Lohr am Main - Fulda