Spezialseminar der BARMER „Datenschutz Grundverordnung“

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden. Dadurch soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden. Sie möchten mehr über das DSGVO erfahren und in Ihrem Unternehmen implementieren? Dann ist unser Seminar für Sie genau das Richtige.

Die BARMER bietet im Veranstaltungsraum in unserer Kanzlei in Fulda mit ihrer Seminarreihe „BARMER Einblicke“ ein Spezialseminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die regelmäßig mit dem Thema Datenschutz konfrontiert werden.

Referent hierfür ist Herr Rechtsanwalt John Krüger aus unserer Kanzlei in Würzburg.

Übersicht CF intern


Ihr(e) Ansprechpartner
  • 61Spezialseminar der BARMER „Datenschutz Grundverordnung“

    John Y. Krüger

    Rechtsanwalt
    Fachanwalt für IT-Recht
    Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
     

Sie sind auf der Suche nach einem kompetenten Rechtsanwalt?

Wir beraten Sie gerne ausführlich in allen Fragen rund um das Thema Recht. Rufen Sie hierzu unsere Zentrale an unter: +49 931 359390, wir verbinden Sie dann mit der entsprechenden Fachabteilung. Außerhalb der Geschäftszeiten können Sie Ihr Anliegen auch bequem über unser Anfrageformular an uns senden. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

Die mit rotem Punkt gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

*
*
*

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den 'SENDEN' Button übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Ihre Angaben werden bei der Übermittlung verschlüsselt.