Cornea Franz Rechtsanwälte

– Alle News im Überblick –

Newsletter

Karriere

Veranstaltungen

CF intern

Transparenzregisteranfragen

Downloads

Cornea Franz Rechtsanwälte

Anwälte

Notare

Team
Arbeitsrecht
Bank- und Kapitalanlagerecht
Compliance
Domainrecht
Erbrecht
Familienrecht
Forderungsmanagement / Inkasso
Gesellschaftsrecht
Gewerblicher Rechtsschutz
Grundstücks- und Immobilienrecht
Handelsrecht
Handelsvertreterrecht
IT-Recht
Kaufrecht

M&A

Markenrecht

Medienrecht

Mietrecht

Notar

Sanierungsrecht | Insolvenzrecht

Steuerrecht

Steuerstrafrecht

Strafrecht

Verkehrsrecht

Unternehmensnachfolge
Urheberrecht

Verkehrsrecht

Wettbewerbsrecht
Wirtschaftsrecht

Zwangsvollstreckung

Gesellschaftsrecht Würzburg Fulda Schweinfurt
Kontaktformular
Standorte
Würzburg
Fulda
Schweinfurt

Lohr am Main

Lunch and Law Fulda

Notfallkoffer des Unternehmers

Notfallkoffer des Unternehmers –
Schutzmechanismen für Unternehmer und Unternehmen in Notsituationen

Ein Unternehmer ist gut beraten, wenn er neben einem Ehevertrag und einer erbrechtlichen Verfügung auch eine entsprechende Vorsorge für den Fall trifft, dass er seinen unternehmerischen Tätigkeiten vorübergehend oder sogar dauerhaft nicht mehr nachgehen kann.
Fällt der Unternehmer für längere Zeit aus, kann dieses Ereignis nicht nur die betroffenen nahen Angehörigen, sondern auch das Unternehmen selbst, dessen Mitarbeiter und deren Familien vor existentielle Probleme stellen und das Unternehmen schnell zu einer finanziellen Krise führen. Damit ein „Business as usual“ möglich ist, müssen gerade für diesen Fall Vorkehrungen getroffen werden. Zunächst mag es eher unangenehm für die meisten sein, Vorkehrungen für den eigenen Unglücksfall zu treffen.

Wer aber sein Unternehmen verantwortungsvoll führen möchte, kommt nicht umhin, sich der Thematik „Was wäre wenn?“ zu stellen und für den Ernstfall einen individuellen Notfallkoffer parat zu haben, in dem alle wichtigen Unterlagen und Informationen zusammengefasst sind.

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Katharina Kagias und Rechtsanwalt und Notar Dr. Peter Schaub geben Ihnen einen Überblick über sinnvolle Maßnahmen zur Notfallvorsorge.

24. November 2022
12:30 Uhr – 14:00 Uhr

Cornea Franz Rechtsanwälte

Am Bahnhof 12
36093 Fulda

Natürlich müssen Sie dabei nicht auf Ihr Mittagessen verzichten, denn das ist die Idee von Lunch & Law: Parallel zum Vortrag haben Sie Gelegenheit, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Aufgrund begrenzter Platzzahl wird um Anmeldung gebeten bis 18.11.2022 unter lunch(@)cornea-franz.de oder telefonisch unter Tel. 0661 901644-0

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Wir freuen uns auf Sie.

Anmeldung zu Lunch & Law Würzburg

Ihre Ansprechpartner:

Katharina Kagias

Katharina Kagias

  • Rechtsanwältin
  • Fachanwältin für Familienrecht
Dr. Peter Schaub

Dr. Peter Schaub

  • Rechtsanwalt und Notar
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Partner