Lunch & Law Fulda
Notfallkoffer des Unternehmers: Vorsorgevollmachten

  • Datum:
  • Ort: Cornea Franz Rechtsanwälte Fulda - Am Bahnhof 12, 36037 Fulda

Wir möchten uns den Empfehlungen der Bundesregierung anschließen und Kontakte auf das Nötigste reduzieren, um einen Beitrag in der aktuellen Krisensituation zu leisten. Daher wird die für den 25.03.2020 geplante Lunch&Law Veranstaltung in Fulda („Notfallkoffer des Unternehmers“) verschoben. Den Ersatztermin werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Gerne können Sie sich unter vormerken lassen.

Ein Unternehmer ist gut beraten, wenn er neben einem Ehevertrag und einer erbrechtlichen Verfügung auch eine entsprechende Vorsorge für den Fall trifft, dass er seinen unternehmerischen Tätigkeiten vorübergehenden oder sogar dauerhaften nicht mehr nachgehen kann.

Fällt der Unternehmer für längere Zeit aus, kann dieses Ereignis nicht nur die betroffenen nahen Angehörigen, sondern auch das Unternehmen selbst, dessen Mitarbeiter und deren Familien vor existentielle Probleme stellen und das Unternehmen schnell zu einer finanziellen Krise führen. Damit ein „Business as usual“ möglich ist, müssen gerade für diesen Fall Vorkehrungen getroffen werden. Zunächst mag es eher unangenehm für die meisten sein, Vorkehrungen für den eigenen Unglücksfall zu treffen. Wer aber sein Unternehmen verantwortungsvoll führen möchte, kommt nicht umhin, sich der Thematik „Was wäre wenn?“ zu stellen und für den Ernstfall einen individuellen Notfallkoffer parat zu haben, in dem alle wichtigen Unterlagen und Informationen zusammengefasst sind.

Die Rechtsanwältinnen SiljaVescovi und Katharina Kagias geben Ihnen einen Überblick über sinnvolle Maßnahmen zur Notfallvorsorge.


Ihr(e) Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu diesem Termin oder möchten sich anmelden?

Die mit rotem Punkt gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

*
*
*

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den 'SENDEN' Button übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Ihre Angaben werden bei der Übermittlung verschlüsselt.