Cornea Franz Rechtsanwälte

– Alle News im Überblick –

Newsletter

Karriere

Veranstaltungen

CF intern

Transparenzregisteranfragen

Downloads

Cornea Franz Rechtsanwälte

Anwälte

Notare

Team
Arbeitsrecht
Bank- und Kapitalanlagerecht
Compliance
Domainrecht
Erbrecht
Familienrecht
Forderungsmanagement / Inkasso
Gesellschaftsrecht
Gewerblicher Rechtsschutz
Grundstücks- und Immobilienrecht
Handelsrecht
Handelsvertreterrecht
IT-Recht
Kaufrecht

M&A

Markenrecht

Medienrecht

Mietrecht

Notar

Sanierungsrecht | Insolvenzrecht

Steuerrecht

Steuerstrafrecht

Strafrecht

Verkehrsrecht

Unternehmensnachfolge
Urheberrecht

Verkehrsrecht

Wettbewerbsrecht
Wirtschaftsrecht

Zwangsvollstreckung

Gesellschaftsrecht Würzburg Fulda Schweinfurt
Kontaktformular
Standorte
Würzburg
Fulda
Schweinfurt

Lohr am Main

Dr. Benjamnin Zapf

Dr. Benjamin Zapf

  • Rechtsanwalt
  • Steuerberater
Assistenz: Sonja Binde
Korrespondenz: Deutsch, Englisch

Seit Juli 2020 berät Dr. Benjamin Zapf am Standort Würzburg Unternehmerpersönlichkeiten und Privatpersonen zu allen rechtlichen und steuerlichen Aspekten der Nachfolgeplanung. Vor seinem Einstieg bei Cornea Franz war Dr. Zapf mehrere Jahre bei einer für Nachfolgethemen führenden deutschen Großkanzlei an den Standorten Frankfurt a.M. und München tätig. Durch seine zusätzliche Qualifikation als Steuerberater und die Absolvierung der theoretischen Ausbildung zum Fachanwalt für Erbrecht behält er alle Details der Nachfolgeplanung bei der Beratung im Blick und berät auch zur Errichtung und Ausgestaltung von Stiftungen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der gesellschaftsrechtlichen Beratung. Dr. Zapf publiziert regelmäßig in einschlägigen Fachzeitschriften.

Ausbildung und Berufliche Tätigkeit
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und der Universität Aarhus; gefördert durch die Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Europäisches Begleitstudium mit Abschluss Europajurist (Univ. Würzburg) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Erstes Juristisches Staatsexamen mit Prädikatsexamen
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Prof. Dr. Amend-Traut, Würzburg
  • Promotion im Europäischen Privatrecht
  • Referendariat in Würzburg
  • Ausbildung zum Wirtschaftsmediator
  • Zweites Juristisches Staatsexamen mit Prädikatsexamen
  • Rechtsanwalt bei der Kanzlei Flick Gocke Schaumburg Partnerschaft mbB in Frankfurt und München
  • seit Mai 2019 Steuerberater
  • Korrespondenzsprachen: Deutsch, Englisch
Mitgliedschaften
  • Juristen Alumni Würzburg e.V.
  • AFARA e.V
Veröffentlichungen
  • Steuerbefreiung für Familienheim im Falle der Renovierung, Anm. zu BFH v. 25.07.2019 – II R 37/16 (Kahlenberg/Weiss, NWB Steuerrecht Aktuell 02/2019)
  • Keine Begünstigung des Betriebsvermögens bei mittelbarer Schenkung, Anm. zu BFH v. 08.05.2019 – II R 18/16 (Kahlenberg/Weiss, NWB Steuerrecht Aktuell 02/2018)
  • Auslegung des § 1374 Abs. 2 BGB im Rahmen von § 5 Abs. 1 Satz 1 ErbStG, Anm. zu FG München v. 17.10.2018 – 4 K 1948/17 (Kahlenberg/Weiss, NWB Steuerrecht Aktuell 01/2019)
  • Keine Schenkungsteuer bei gemeinsamer Luxus-Kreuzfahrt, Anm. zu FG Hamburg v. 12.6.2018 – 3 K 77/17 (Kahlenberg/Weiss, NWB Steuerrecht Aktuell 01/2019)
  • Ein sicherer Hafen in unruhigen Zeiten – neuseeländische Investorenvisa für HNWIs, IStR 2018, 408
  • La dolce vita fiscale – Italienische Pauschalbesteuerung für zuziehende HNWIs, IStR 2017, 961 (mit Dr. Christian von Oertzen)
  • Sponsoring von gemeinnützigen Stiftungen und Organisationen – aktuelle Entwicklungen bei Geber und Bedachten, StB 2016, 296 (mit Dr. Christian von Oertzen)
  • Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie 2014/17/EU – Am Ziel einer langen Reise?, ZEuP 2016, 656
  • Verbraucherschutz beim Abschluss von Hypothekarkreditverträgen – unter besonderer Berücksichtigung des Richtlinienvorschlags der Europäischen Kommission für Wohnimmobilienkreditverträge vom 31.03.2011 (Dissertation), Würzburger Rechtswissenschaftliche Schriften (herausgegeben von der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg) – Ergon Verlag 2014
Seit 2020 in unserer Wirtschaftskanzlei am Standort Würzburg tätig.