Rechtsanwälte und Fachanwälte Würzburg | Fulda | Schweinfurt | Lohr
Aktuelle Stellenangebote www.cornea-franz.de/karriere

Wirtschaftskanzlei | Rechtsanwalt
Würzburg | Fulda | Schweinfurt | Lohr


Anwaltskanzlei | Rechtsanwalt | Fachanwalt

Sie suchen einen  Rechtsanwalt in Würzburg, Fulda, Schweinfurt oder Lohr am Main?

Als rein wirtschaftsrechtlich tätige Kanzlei konzentrieren wir uns für Sie sowohl national als auch international auf die fachkundliche Beratung in allen rechtlichen Belangen und um Ihre professionelle Vertretung in all unseren Rechtsgebieten.

Die Kernkompetenzen von CORNEA FRANZ Rechtsanwälte liegen ganz klar in den Bereichen Wirtschaftsrecht, Steuerrecht und Steuerstrafrecht. Ebenso spezialisiert ist das CORNEA FRANZ Team in den Bereichen Gewerblicher Rechtsschutz, WettbewerbsrechtArbeitsrecht und IT-Recht. Hier können Sie bei uns auf jahrelange Erfahrung, höchste Präzision und Diskretion vertrauen.


[widgets_on_pages id=“Call to Action“]

Ihre Wirtschaftskanzlei in Würzburg | Fulda | Schweinfurt | Lohr

Als Mandant haben Sie das Recht auf einen kompetenten Rechtsanwalt, der sich hervorragend um Ihre Anliegen kümmert. Der Ihnen zuhört, um Sie und Ihre Ziele zu verstehen und konsequent zu verfolgen. Ein Anwalt, der Ihnen einen transparenten Einblick in seine Tätigkeit gibt und Sie zeitnah informiert, auch darüber, welche Kosten auf Sie zukommen. Nach welchen Prinzipien wir außerdem arbeiten erfahren Sie hier.


Kommen Sie in unser Team! Unsere aktuellen Stellenangebote

Rechtsanwalt Fulda Wirtschaftsrecht Jobangebot  Stellenangebot Rechtsanwalt wmd Würzburg  Notarfachangestellte wmd Fulda Jobangebot


Aktuelles

  • 5348Wirtschaftskanzlei | Rechtsanwalt <br>Würzburg | Fulda | Schweinfurt | Lohr

    Dr. Schaub zum Notar in Fulda bestellt

    Wir gratulieren Dr. Peter Schaub zur Bestellung zum Notar in Fulda! Seit Juli 2022 ist Dr. Schaub als Notar zugelassen und steht Ihnen für sämtliche notarielle Dienstleistungen zur Verfügung. Dr. Peter Schaub berät am Standort Fulda Unternehmen und deren Organe schwerpunktmäßig im Gesellschaftsrecht, M&A (Unternehmenskäufe und Umstrukturierungen) und Handelsrecht.  Weiterer Fokus seiner Praxis liegt im … weiterlesenweiterlesen
  • 5403Wirtschaftskanzlei | Rechtsanwalt <br>Würzburg | Fulda | Schweinfurt | Lohr

    Neues Nachweisgesetz seit 01.08.2022

    Am 1.8.2022 ist das neue Nachweisgesetz in Kraft getreten. Arbeitsverträge sollten daher auf ihre Aktualität überprüft und gegebenenfalls angepasst werden. Bei Verstoß droht Bußgeld von bis zu 2.000 Euro. I. Hintergrund: Aufgrund der Umsetzung der EU-Richtlinie über transparente und verlässliche Arbeitsbedingungen (EU-Richtlinie 2019/1152 – Arbeitsbedingungen-Richtlinie) musste der deutsche Gesetzgeber u. a. das Nachweisgesetz ändern, in … weiterlesenweiterlesen
  • 5399Wirtschaftskanzlei | Rechtsanwalt <br>Würzburg | Fulda | Schweinfurt | Lohr

    Die Omnibus-Richtlinie – Neue Anforderungen an Händler und Onlinemarktplatzanbieter

    Am 28.05.2022 traten in Folge der Umsetzung der „Omnibus-Richtlinie“ gesetzliche Änderungen in Kraft, die insbesondere die Werbung mit Streichpreisen und Kundenbewertungen neu reglementieren und zugleich zu weiteren Umstellungsnotwendigkeiten für Onlineshop– und Marketplace-Betreibern führen. Wir möchten Sie über die Änderungen in Folge der Umsetzung der sog. „Omnibus-Richtlinie“ zum 28.05.2022 informieren, welche insbesondere bei Onlineshop- und Onlinemarktplatz-Betreibern … weiterlesenweiterlesen

    Sie sind auf der Suche nach einem kompetenten Rechtsanwalt?

    Wir beraten Sie gerne ausführlich in allen Fragen rund um das Thema Recht. Rufen Sie hierzu unsere Zentrale an unter: +49 931 359390, wir verbinden Sie dann mit der entsprechenden Fachabteilung. Außerhalb der Geschäftszeiten können Sie Ihr Anliegen auch bequem über unser Anfrageformular an uns senden. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

    Die mit rotem Punkt gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

    *
    *
    *

    Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den 'SENDEN' Button übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Ihre Angaben werden bei der Übermittlung verschlüsselt.