Cornea Franz Rechtsanwälte Ihre Wirtschaftskanzlei in Würzburg
Cornea Franz Rechtsanwälte Ihre Wirtschaftskanzlei in Fulda

Willkommen bei CORNEA FRANZ Rechtsanwälte


Ihre Anwaltskanzlei für Wirtschaftsrecht, Steuerrecht, IT-Recht und Gewerblichen Rechtsschutz in Würzburg, Fulda und Lohr am Main

Die Wirtschaftskanzlei mit Hauptsitz in Würzburg steht Unternehmen und Privatpersonen als juristischer Partner und Dienstleister zur Seite – persönlich, kompetent und effizient. Neben dem Hauptsitz der international vernetzten Anwaltskanzlei in Würzburg betreibt sie Niederlassungen in Fulda und Lohr am Main. An allen Standorten beraten wir Sie mit besonderem Qualitätsanspruch und wirtschaftlichem Weitblick – praxisnah, aktuell und kontinuierlich. Durch unsere Spezialisierung wird Ihnen Rechtsberatung auf höchstem Niveau gewährleistet. Rechtliche Kompetenz, die Sie in Ihrem Unternehmen als wertvolle Unterstützung erfahren und von der Sie profitieren.

Dienstleistung bedeutet für uns: Jeder Mitarbeiter der Anwaltskanzlei ist Ihr persönlicher Ansprechpartner und beantwortet kompetent Ihre Fragen. Unsere Rechtsanwälte kümmern sich um Ihre wirtschafts- und steuerrechtlichen Anliegen, damit Sie störungsfrei und wirtschaftlich effizient Ihre Aufgaben wahrnehmen können. Ihre Entlastung ist unser Auftrag.

Die Rechtsgebiete von CORNEA FRANZ Rechtsanwälte

Als rein wirtschaftsrechtlich tätige Kanzlei konzentrieren wir uns für Sie sowohl national als auch international auf die fachkundliche Beratung in allen rechtlichen Belangen und um Ihre professionelle Vertretung in all unseren Fachgebieten. Die Kernkompetenzen von CORNEA FRANZ Rechtsanwälte liegen ganz klar in den Bereichen Wirtschaftsrecht, Steuerrecht und Steuerstrafrecht. Ebenso spezialisiert ist das CORNEA FRANZ Team in den Bereichen Gewerblicher Rechtsschutz, Arbeitsrecht und IT Recht. Hier können Sie bei uns stets auf jahrelange Erfahrung, höchste Präzision und Diskretion vertrauen. Einen detaillierten Überblick über alle Rechtsgebiete der Kanzlei finden Sie hier.

  • Was können wir für Sie tun?

    Rufen Sie oder Schreiben Sie uns an. Gern beantworten wir Ihre Frage.

Wir wissen, was Ihnen wichtig ist

Als Mandant haben Sie das Recht auf einen kompetenten Rechtsanwalt, der sich hervorragend um Ihre Anliegen kümmert. Der Ihnen zuhört, um Sie und Ihre Ziele zu verstehen und konsequent zu verfolgen. Der Ihnen einen transparenten Einblick in seine Tätigkeit gibt und Sie zeitnah informiert, auch darüber, welche Kosten auf Sie zukommen. Nach welchen Prinzipien wir außerdem arbeiten erfahren Sie hier.

Korrespondenzsprachen

Unsere Korrespondenzsprachen sind Deutsch, Niederländisch, Englisch, Spanisch, Türkisch, Finnisch und Rumänisch.

WebAkte

Als besonderen und kostenlosen Service unserer Kanzlei bieten wir Ihnen mit der WebAkte eine Akteneinsicht rund um die Uhr – unabhängig von unseren Kanzlei-Öffnungszeiten. Die WebAkte ist eine gesicherte Kommunikationsplattform, mittels welcher Sie verschlüsselt Informationen und Daten austauschen können – einfach und mit TÜV-geprüfter Sicherheit. Die WebAkte funktioniert wie ein Aktenschrank für Anwälte und ihre Mandanten. Die Benutzeroberfläche ist einfach und übersichtlich und passt sich Ihrem Endgerät automatisch an, egal ob Desktop-PC, Tablet oder Smartphone. Dazu müssen Sie nichts herunterladen oder installieren. Melden Sie sich einfach über einen Web-Login an.

  • Rechtsprechungen & Urteile

    • Kein Unterhalt für Ehefrau wegen Verschweigen des Minijob’s
      Oberlandesgericht Oldenburg - Beschluss vom 22.08.2017
      - Das Oberlandesgericht Oldenburg hat entschieden, einer Ehefrau den Unterhaltsanspruch zu verneinen, da diese einen Minijob angenommen hat, dies jedoch dem Gericht nicht mitteilte. Sachverhalt Die Ehefrau verlangte von ihrem Mann Trennungsunterhalt, verschwieg jedoch, dass sie selbst ein geringes Einkommen hatte. Auf Nachfrage des Gerichts, von was sie lebe, gab sie an, sie würde von Verwandten … weiterlesen
    • Daten aus Spionagesoftware sind kein Kündigungsgrund
      Eine Chefin kündigte - zu Unrecht - einen Angestellten, nachdem dieser den Computer während der Arbeitszeit privat nutzte.
      - Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt hat entschieden, dass Daten aus einer Überwachungssoftware für eine Kündigung nicht genutzt werden dürfen, vor allem wenn diese heimlich installiert wurde und kein auf Tatsachen beruhender Verdacht einer Straftat (…) gegeben ist. Richter werteten diesen Fall als einen starken Eingriff in die Persönlichkeitsrechte des Angestellten, sodass die Beweismittel nicht verwertet werden … weiterlesen
    • Bundesgerichtshof kippt Kontogebühr
      - Bundesgerichtshof entscheidet über eine Formularklausel betreffend eine bei Gewährung eines Bauspardarlehens zu zahlende „Kontogebühr“ Urteil vom 9. Mai 2017 – XI ZR 308/15 Der XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass eine vorformulierte Bestimmung über eine bei Gewährung eines Bauspardarlehens vom Verbraucher in der Darlehensphase zu zahlende „Kontogebühr“ unwirksam ist. Sachverhalt: Der Kläger, ein Verbraucherschutzverband, … weiterlesen
  • CF intern

    • Neues aus Fulda
      Neu in unserem Team - Rechtsanwältin Sarah Lomb
      - Bereits seit Mai 2017 unterstützt uns Frau Sarah Lomb in unserem Team in Fulda. Frau Lomb steht Ihnen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Wirtschaftsrecht, Werkvertragsrecht, Verkehrsrecht, Strafrecht, zur Verfügung.

    Karriere

    • Auszubildende
      (m/w)
      - Als stetig wachsende Kanzlei sind wir immer interessiert an Bewerbungen von Auszubildenden zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten. Als zuver­läs­si­ger Arbeit­ge­ber beglei­ten wir Dich wäh­rend Dei­ner gesam­ten Aus­bil­dungs­zeit und bieten eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team. Bitte sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail an: *protected email*
    • Rechtsanwalt / Rechtsanwältin
      Bereich Handels- und Gesellschaftsrecht / allg. Vertragsrecht / Steuerrecht
      - Zur Verstärkung unseres Teams in Würzburg suchen wir eine/n Rechtsanwalt/Rechtsanwältin im Bereich Handels- und Gesellschaftsrecht / allg. Vertragsrecht / SteuerrechtDie Kanzlei ist hervorragend aufgestellt, ein sehr kollegiales Miteinander und die individuelle Förderung Ihrer Karriere werden garantiert. Ihr Profil Sie haben Ihre juristische Ausbildung idealerweise mit dem Schwerpunkt Gesellschaftsrecht absolviert und bringen überdurchschnittliche Examina sowie Verhandlungsgeschick … weiterlesen

Sie wünschen eine Beratung in Rechtsfragen?

Wir beraten Sie gerne ausführlich in allen Fragen rund um das Thema Recht. Rufen Sie hierzu unsere Zentrale an unter: +49 931 359390, wir verbinden Sie dann mit der entsprechenden Fachabteilung. Außerhalb der Geschäftszeiten können Sie Ihr Anliegen auch bequem über unser Anfrageformular an uns senden. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

Die mit rotem Punkt gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

*
*
*