Grundstücks- und Immobilienrecht

Grundstücks- und Immobilienrecht im Überblick

  • Begründung von Wohnungseigentum
  • Erwerbs oder der Veräußerung von Grundstückseigentum und Erbbaurechten
  • Erschließung durch öffentliche und private Versorger
  • Nutzung, speziell der Bebauung des Grundstückes
  • Belastung mit Grundpfandrechten und Dienstbarkeiten
  • Beziehungen mehrerer Eigentümer untereinander, speziell von Nachbarn
  • Prüfen von Finanzierungsmöglichkeiten gegenüber Banken
  • Klärung über Beleihungsnotwendigkeiten für das soeben erworbene Grundstück
  • Beratung zu Vorverträgen und Vollmachten
  • Begleitung zur Beurkundung und Abwicklung des Vertrages
  • Klärung der bauplanungsrechtliche und bauordnungsrechtliche Zulässigkeit des Vorhabens und begleiten das Baugenehmigungsverfahren
  • Prüfung Erschließungsfragen nebst Kostenbescheide sowie Baulasten, Leitungs- und Wegerechte
  • Entwerfen und verhandeln der Verträge mit Architekten und Bauunternehmern
  • Beratung während der Bauausführung zu Fragen der Gewährleistung, der Abnahme, der Werklohnzahlung bis hin zur Notwendigkeit der Rückabwicklung des Vertrages
  • Klärung von Versicherungs-, insbesondere Haftpflichtfragen

Übersicht Rechtsgebiete


Ihr(e) Ansprechpartner
  • 50Grundstücks- und Immobilienrecht

    Dr. Stephan Wübbelsmann

    Rechtsanwalt - LL.M. TAX.
    Fachanwalt für Steuerrecht
    Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
    Partner
     

Rechtsgebiete

Sie sind auf der Suche nach einem kompetenten Rechtsanwalt?

Wir beraten Sie gerne ausführlich in allen Fragen rund um das Thema Recht. Rufen Sie hierzu unsere Zentrale an unter: +49 931 359390, wir verbinden Sie dann mit der entsprechenden Fachabteilung. Außerhalb der Geschäftszeiten können Sie Ihr Anliegen auch bequem über unser Anfrageformular an uns senden. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

Die mit rotem Punkt gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

*
*
*

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den 'SENDEN' Button übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Ihre Angaben werden bei der Übermittlung verschlüsselt.