Wirtschaftsrecht


Anwalt | Rechtsanwalt | Würzburg | Fulda | Lohr

Wirtschaftsrecht 

Wirtschaftsstrafrecht

Wirtschaftsstrafrecht bezeichnet die im Zusammenhang mit wirtschaftlichem Handeln Straftaten. Das Steuerstrafrecht speziell jene, die unter strafbewehrter Verletzung steuerrechtlicher Pflichten erfolgen. Immer wiederkehrende Delikte sind Insolvenzverschleppung (§ 15a InsO), Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt (§ 266a StGB), Bankrottstraftaten (§§ 283 ff. StGB), Betrug (§ 263 StGB), Untreue (§ 266 StGB) und eine Vielzahl weiterer, in speziellen Normen geregelter, Straftatbestände bis hin zu Verstößen gegen das Außenwirtschaftsgesetz (insbesondere § 34 AWG). Jeder Unternehmer wie auch Führungskräfte ist permanent dem Risiko der strafrechtlichen Verfolgung ausgesetzt. Vor allem deswegen berät die Kanzlei CORNEA FRANZ Rechtsanwälte auch intensiv Unternehmen beim Aufbau von Compliance Strukturen zur Vermeidung von Haftungsrisiken für Geschäftsführung und Mitarbeiter. Die sog. Corporate Compliance spielt im alltäglichen Geschäftsleben eine immer bedeutendere Rolle.

Wirtschaftsrecht

Wirtschaftsrecht wird als Überbegriff verschiedener privatrechtlichen, strafrechtlichen aber auch öffentlich-rechtlicher Normen und Regelungen verwendet. Der Fokus der Kanzlei CF Rechtsanwälte liegt sowohl im Wirtschaftsprivatrecht als auch im Wirtschaftsstrafrecht. In öffentlich-rechtlichen Angelegenheiten erfolgt eine Beratung in Kooperation mit der auf Verfassungs- und Verwaltungsrecht spezialisierten Kanzlei Bohl & Collegen. Ferner betreut Sie die Kanzlei im Steuerrecht.

Im Wirtschaftsprivatrecht wird vor allem der Leistungstausch zwischen Privaten und in erster Linie Unternehmern geregelt. Entscheidende Bestimmungen sind im Bürgerlichen Gesetzbuch und Handelsrecht (HGB, GmbHG, AktG, GenG) festgelegt. Neben diesen Normen sind auch die Vorschriften des Gewerblichen Rechtsschutz (Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht, Geschmacksmusterrecht, u.a.) Bestandteil des Wirtschaftsrechts.

Aufgrund der immer wichtiger werdenden Globalisierung insbesondere jedoch durch den Europäischen Binnenmarkt steht das europäische Wirtschaftsrecht immer häufiger im Mittelpunkt der rechtlichen Beratung. So spielt das Verbraucherschutzrecht in vielfacher Hinsicht eine bedeutende Rolle.

Übersicht Rechtsgebiete


Ihr(e) Ansprechpartner

Rechtsgebiete

Sie sind auf der Suche nach einem kompetenten Rechtsanwalt?

Wir beraten Sie gerne ausführlich in allen Fragen rund um das Thema Recht. Rufen Sie hierzu unsere Zentrale an unter: +49 931 359390, wir verbinden Sie dann mit der entsprechenden Fachabteilung. Außerhalb der Geschäftszeiten können Sie Ihr Anliegen auch bequem über unser Anfrageformular an uns senden. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

Die mit rotem Punkt gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

*
*
*

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den 'SENDEN' Button übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Ihre Angaben werden bei der Übermittlung verschlüsselt.